Gerechtigkeit für Manfred Theißen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


DIE  BLAUEN  WORTE  BITTE  UNBEDINGT  ANKLICKEN

Auf allen Text-Seiten!




Diese Webseite hat für mich folgende Bedeutung:

Recht, Aufklärung, Rehabilitation, Verzweiflung und Hilferuf


Im Jahr 2004 habe ich den großen Fehler gemacht meiner Ehefrau, womit ich zwei Töchter habe, zu vertrauen (Ehevertrag). Dadurch habe ich mein gesamtes Vermögen von rund 15 Millionen Euro, wofür ich mein ganzes Leben gearbeitet habe, verloren.
Am 30.08.2009 wurde ich, nach ihrer Anzeige gegen mich, wegen Mordversuch (mit handschriftlichem Protokoll von ihr und Dr. Horst-Jürgen Schröder!) verhaftet und verbrachte 4 Wochen im Gefängnis. Vor den Gerichten wurde ich zweimal freigesprochen.

ICH BIN INZWISCHEN 73 JAHRE ALT UND WEISS NICHT WIE ICH MEINEN LEBENSUNTERHALT BESTREITEN SOLL!
Da ich aus finanziellen Gründen nach über 40 Beitragsjahren meine private Krankenversicherung kündigen musste, kann ich notwendige ärztliche Behandlungen nicht durchführen lassen! Meine Exfrau zahlt an mich keinen Cent!!! Mein Unterhaltsverfahren wird seit 8 Jahren verzögert!

Weiteres siehe unter "Was ist passiert", links in der Navigationsleiste.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü